* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* mehr
     Videos
     Hass
     die lustigsten jugendgesetze
     Pic`s
     smileys
     iq test
     wie eltern einen wahnsinnig machen können
     was frauen meinen
     klosprüche
     ausreden fürs zu spät kommen
     friends
     Tonis Ameland Fotos
     WITZE
     schon wieder ein voting
     peinliche ameland geschichten

* Links
     ja das ist wohl das geilste internetgame der erde
     SeeeD
     hahaha lustig
     voll geil luckt ma rein
     tonis blog
     maffins blog






WAS FRAUEN WIRKLICH MEINEN!



JA! = NEIN!

NEIN! = JA!

VIELLEICHT! = NEIN!

WIR BRAUCHEN... = ICH WILL...

ICH BIN NICHT SAUER! = NATÜRLICH BIN ICH SAUER, DU ARSCHLOCH!

DU BIST SO MÄNNLICH! = DU SOLLTEST DICH MAL WIEDER RASIEREN!

DU BIST HEUT WIRKLICH NETT ZU MIR! = DU DENKST WIEDER NUR AN DAS EINE!

MACH DAS LICHT AUS! = ICH HABE CELLULITES!

LIEBST DU MICH? = MUSST DU NACH DEM SEX IMMER SOFORT ABHAUEN?


1. Codes, die Ablehnung andeuten

Du bist wie ein Bruder für mich.= Du langweilst mich zu Tode.

Ich weiß nicht, ob ich mit dem Altersunterschied zurechtkomme. = Du stammst wohl noch aus der Kreidezeit.

Mein Leben ist momentan recht kompliziert. = Verschwinde jetzt langsam, einer meiner anderen Freunde könnte auftauchen.

Ich treffe keine Verabredungen an meinem Arbeitsplatz. = Ich würde mich noch nicht einmal mit Dir verabreden, wenn Du im gleichen Sonnensystem wärst.

Es ist meine Schuld. = Es ist Deine Schuld.

Ich muß mich auf meine Karriere konzentrieren. = Sogar so etwas todlangweiliges wie mein Job ist besser, als sich mit Dir zu verabreden.

Laß uns Freunde sein. = Ich möchte jemanden haben, dem ich in allen Einzelheiten erzählen kann, wie es mit den anderen Männern ist.


2. Codes, die in längeren Beziehungen ausgetauscht werden

Wir brauchen ... = Ich möchte ...

Es ist Deine Entscheidung. = Die korrekte Entscheidung sollte nun offensichtlich sein.

Mach,was Du willst. = Du wirst später dafür bezahlen.

Wir müssen miteinander reden. = Ich muß etwas erklären.

Klar - mach weiter. = Wenn Du das tust, sind wir geschiedene Leute.

Ich bin nicht verärgert. = Natürlich bin ich verärgert, Du Trottel!

Du bist so ... männlich. = Du brauchst eine Rasur und Du schwitzt ganz schön.

Du bist heute abend sehr aufmerksam. = Ist Sex alles, woran Du denken kannst?

Die Küche ist so unbehaglich. = Wann kaufen wir uns eine Eigentumswohnung?

Ich brauche neue Vorhänge ... = ... und Teppiche, und Möbel, und Tapeten ...

Ich höre ein Geräusch. = Ich habe bemerkt, daß Du gerade am Einschlafen warst.

Liebst Du mich? = Ich bin dabei, Dich um etwas sehr teures zu bitten.

Wie sehr liebst Du mich? = Ich habe heute etwas gemacht, was Du nicht mögen wirst.

Ich bin sofort fertig, Liebling = Setz Dich, schau Dir ein Fußballspiel an und drängel nicht.

Bin ich nicht dicker geworden? = Erzähl mir, daß ich bezaubernd aussehe.

Du mußt noch lernen, Dich vernünftig zu unterhalten. = Gib mir doch endlich recht, Du Dumpfbacke!

Hörst Du mir überhaupt zu?! = Zu spät, vergiß es!



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung